Almmesse im Rantental

Gestern, 16. Juli 2017, war eine Bläsergruppe bei der am Predigstuhl geplanten Gipfelmesse, anlässlich des 80. Geburtstages von Herrn Prof. Gottfried Heinzel und 41 Jahre Gipfelkreuz am Predigstuhl, dabei. Aufgrund des schlechten Wetters konnte die Heilige Messe nicht am Gipfel des Predigstuhls zelebriert werden und musste weiter nach unten zum Wiegenkarsee verlegt werden. Johannes, Peter, Patrick, Josef und Gregor trotzten, wie viele andere Wanderinnen und Wanderer der Kälte, und umrahmten die Messe musikalisch. Im Anschluss wurde zum gemütlichen Ausklang bei der Ebenhandlhütte eingeladen. Das „Kögerl Duo“ sorgte für einen musikalischen Nachmittag. Im Zuge des Beisammenseins wurde Herrn Prof. Gottfried Heinzel zu seinem 80. Wiegenfeste gratuliert.

Fotos gibt´s hier!

Seekonzert 2.0

Nach dem ersten Seekonzert 2013 laden wir heuer am Sonntag, 23. Juli 2017, zusammen mit der Schützenmusikkapelle Krakaudorf wieder zum Seekonzert beim Etrachsee ein. Nach der Feldmesse am Haswafeld sorgen wir mit einem gemeinsamen Konzert für einen musikalischen Ohrenschmaus bei allen BesucherInnen. Im Anschluss werden Musikgruppen in unterschiedlichen Zusammensetzungen das Publikum musikalisch durch den weiteren Nachmittag begleiten.

Details finden Sie unter folgendem Link: Einladung Etrachseekonzert

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer!

Die Musikerinnen & Musiker zeigten ihre sportliche Seite

In letzter Zeit gingen mehrere sportliche Veranstaltungen in der Krakau über die Bühne. Der Musikverein konnte sich über tolle Ergebnisse freuen.

Am 24. und 25. Juni 2017 lud der Scheibenschützenverein zum traditionellen Scheibenschießen auf der Jagatratte ein. Die Mannschaft mit Elisabeth Siebenhofer, Harald Kogler, Norbert Stolz und Gerhard Stolz erreichte hinter dem ÖKB Krakaudorf den großartigen 2. Platz. Die beiden anderen Teams belegten die Ränge 24 (Robert Hlebaina, Anton Hlebaina, Cindy Bischof, Marianne Kogler) und 32 (Susanna Bischof, Lisa Tockner, Tamara Hlebaina, Verena Siebenhofer).

Am Samstag, 01. Juli, veranstaltete der USV Krakaudorf erstmalig einen Sommerbiathlon. Dabei stellten Johann Stolz, Gudrun und Gernot Esterl eine Mannschaft. Zu überwinden war ein Lauf von 800 m und dann liegend schießen. Für jeden Fehlschuss musste eine Strafrunde von 60 Metern gelaufen werden. Unser Team durfte sich über den 14. Platz freuen.

Weiters stand am Samstag, 08. Juli, der Sporttag des USV Krakauebene am Programm. Lisa Tockner, Tamara Hlebaina, Elisabeth Tockner und Verena Siebenhofer haben den Musikverein vertreten. Dieses Jahr waren die Stationen Gewehrschießen, Jeux de boule, Basketball, Heißer Draht, Wadlbeißer als Einzel- und Frisbee als Teambewerb zu bewältigen. Die Mädlsgruppe erkämpfte sich den 10. Platz.

Gratulation den Musikerinnen und Musikern zu ihren erfolgreichen Leistungen!

Hier gibt´s ein paar Fotos vom Sporttag des USV Krakauebene!

Ulrichwochenende 2017

Am vergangenen Wochenende stand unser alljährliches „Ulrichwochenende“ am Programm.

Dieses Wochenende, welches ganz im Zeichen unseres Pfarrpatrons, dem Hl. Ulrich, steht, wird traditionell mit dem Zapfenstreich am Samstagabend begonnen. Gestartet wurde der Zapfenstreich beim GH Schallerwirt im Ortsteil Klausen mit einem kurzen Konzert, ehe wir in Richtung Krakauebene losmarschierten. Die Marschroute führte uns bis zum Hotel Stigenwirth. Auch dort gaben wir noch einige Polkas und Märsche zum Besten.

Am Sonntag feierten wir unser Kirchweihfest, beginnend mit Schützen- und Hochamt in der Kirche und anschließender Festprozession. Erstmalig sorgte der Pfarrgemeinderat Krakauebene für Verpflegung am Kirchplatz, wo wir zusammen mit der Schützengarde den vielen Ehrengästen Ständchen und Ehrensalven darbrachten. Nach einer anschließenden kurzen Labung zogen wir weiter zum Hotel Stigenwirth. Hier spielten wir noch weitere Ständchen und die Schützengarde schoss noch einige Ehrensalven, ehe das Pfarrfest sein Ende fand.